DIE GESCHICHTE VON STEFANO BERTI UND RAVALDINO SANGIOVESE

Comune di Coriano

DIE GESCHICHTE VON STEFANO BERTI UND RAVALDINO SANGIOVESE

Stefano Berti, der Maestro von Ravaldino, verspürte eines Tages eine tiefe Sehnsucht, ein dringendes Bedürfnis, dem Land nahe zu sein, und zog sich in die Landschaft von Ravaldino in Monte zurück.

So beschloss er, Forlì zu verlassen und auf dem Land zu leben und die Landschaft zu seiner Arbeit zu machen; er beschloss, sich um seinen Hof, die Felder und den Weinberg zu kümmern und ab September 2000 Wein zu machen, ein Winzer zu sein.

Stefano liegt nördlich der Unterzone Predappio, zwischen Meldola und Forlì, in der Nähe des Bergrückens Rocca delle Caminate. Dort hat er vierzig Jahre lang gelebt und gearbeitet; es war eine stille Karriere, fast eine Meditation, ein Verweilen in der Stille.

Stefano hat sich Zeit gelassen, um zu verweilen und zu duften; er hat dies durch seine Familie und durch seine beiden Predappio Sangiovese-Weine getan: Calisto und Ravaldo, die in gewisser Weise wie Söhne sind.

Am Dienstag, den 23. Juli, widmen wir Stefano Berti eine Monografie mit einer Retrospektive seiner beiden wichtigsten Sangiovese-Weine, eine wertvolle Kostprobe für die Geschichte des Romagna-Weins.
***
DIE DOPPELTE VERTIKALE VERKOSTUNG:

ROMAGNA SANGIOVESE PREDAPPIO RAVALDO:

2021
2015
2013
2010
2005
2001

ROMAGNA SANGIOVESE PREDAPPIO CALISTO:

2021
2020
2018
2016
2013
2010
2009
2005
2004
2003
2001

***
Um 19:45 Uhr: Aperitif mit 3 Weinverkostungen.

***
Um 20:15 Uhr: Gespräch und Verkostung.
Um 22:30 Uhr: ein von Cinzia und Fabio zubereitetes und serviertes Gericht.
Um 23:30 Uhr: Ende der Veranstaltung.
Um zu reservieren:
348.7418222

Die Veranstaltungen können sich ändern. Bitte kontaktieren Sie die Organisatoren, bevor Sie vor Ort sind.

VERANSTALTUNGSLINK
­WO

­ ab 30.00 €

TAGE & STUNDEN
DIE INFORMATIONEN ­

Sie könnten auch interessiert sein an......

Coriano Weinfest - 56. Sangiovese Messe

Coriano Coriano (RN) 17 Aug - 18 Aug 2024

Duilio Pizzocchi FRESH PAINT

Coriano Coriano (RN) 25 Juli 2024