Die Riviera von Rimini bereitet sich auf die Tour de France vor

Die erste Etappe der Tour de France - geplant für Samstag, den 29. Juni - kommt an die Riviera von Rimini

Pubblicato il: 13-02-2024

Die Riviera von Rimini ist seit jeher ein Land der Radfahrer, das nicht nur für seine goldgelben Strände und seine traditionsreiche Küche, sondern auch als echtes Paradies für Radliebhaber gefeiert wird. 

Hier nimmt das Radfahren eine einzigartige Dimension an. Es ist eine fesselnde Erfahrung, die über die rein sportliche Betätigung hinausgeht und es ist kein Zufall, dass Marco Pantani, der den italienischen Radsport zu internationalem Ruhm geführt hat, in der Romagna geboren und aufgewachsen ist.

 

In diesem Jahr startet der Grand Départ der Tour de France in Italien und führt in drei Etappen durch die Toskana, die Emilia-Romagna und Piemont.

Die erste Etappe der Tour - geplant für Samstag, den 29. Juni - startet in Florenz und erreicht Rimini. Auf 205 Kilometern werden einige bedeutende Orte an der Riviera von Rimini wie Novafeltria und San Leo angefahren.

 

Die Riviera von Rimini, ein Land, das man auf dem Fahrrad entdecken kann

Die ganze Riviera von Rimini ist eine echte Entdeckung für Radliebhaber, denn sie besteht aus sanften Hügeln, Ebenen, Radwegen, Naturpfaden, aber auch steilen Anstiegen und atemberaubenden Abfahrten.

Die zahlreichen Routen sind für die unterschiedlichsten Bedürfnisse geeignet: für Familien mit Kindern im Schlepptau ebenso wie für Experten und erfahrene Sportler.

Darüber hinaus verfügt die Riviera von Rimini über zahlreiche gut ausgestattete Hotels - die Bike Hotels - die Lösungen, Dienstleistungen und Infrastrukturen für Radfahrer und Radliebhaber bieten, wie zum Beispiel Fahrradabstellraum, Bike Wash, Fahrradwerkstatt, Wäscherei für technische Bekleidung, Menü für Sportler und Führer.

Es ist zudem kein Zufall, dass eine der wichtigsten Veranstaltungen des Sektors - das Italian Bike Festival - in Misano Adriatico, im Rahmen des Misano World Circuit, stattfindet.


Alle aktuellen Informationen zum Grand Départ finden Sie auf der offiziellen Website: https://www.letouritalia.it/