Fabrizio Bosso und Julian Oliver Mazzariello in Albe in controuce, Sonnenaufgangskonzerte an Ricciones Stränden

Comune di Riccione

Das dritte Konzert der Reihe "Albe in controuce, Konzerte bei Sonnenaufgang an den Stränden von Riccione" findet am Sonntag, den 28. Juli (17:30 Uhr) am Strand Le Palme 88-89 statt. Mit dabei sind Fabrizio Bosso, einer der bekanntesten und meistgeschätzten Trompeter der italienischen Jazzszene, sowie ein großartiger Pianist und Komponist auf nationaler und internationaler Ebene, sowohl als Solokünstler als auch als Teil von Gruppen und Ensembles, Julian Oliver Mazzariello, am Klavier, in der stimmungsvollen Aufführung mit dem Titel "The sky is full of stars.

Eine Hommage an die Musik von Pino Daniele" in Zusammenarbeit mit dem Festival "Riccione Summer Jazz". Ausgestattet mit einer tadellosen Instrumentaltechnik und einer mitreißenden Lyrik, stellt sich Bosso allen musikalischen Genres, bleibt dabei aber immer seinen Jazz-Wurzeln treu: Auf den Bühnen der Welt bringt er seinen melodischen Reichtum und seine ganz und gar italienische Klangfülle ein, die in Verbindung mit seiner profunden Kenntnis der afroamerikanischen Tradition und seiner ständigen Aufmerksamkeit für alles Neue in der internationalen Musikszene den Klang seiner Trompete einzigartig und sofort erkennbar machen.

Im Jahr 2022 produzierte er im Duo mit Mazzariello die Hommage an Pino Daniele, mit der sie auf zahlreichen Festivals in Italien und im Ausland auftraten (das Album "Il cielo è pieno di stelle. A tribute to the music of Pino Daniele", das am 21. Juni bei Warning Music erschienen ist), ein leidenschaftliches und emotionsgeladenes Konzert, das in Riccione vor der Kulisse der Adria mit den Liedern des großen neapolitanischen Künstlers, der nie in Vergessenheit geraten ist, noch stimmungsvoller wird.

Die Veranstaltungen können sich ändern. Bitte kontaktieren Sie die Organisatoren, bevor Sie vor Ort sind.

VERANSTALTUNGSLINK

­ frei

TAGE & STUNDEN
DIE INFORMATIONEN ­

Sie könnten auch interessiert sein an......